TOT Jugendtreff Rhade
Rhader Förderverein Jugend

DASA 2012

Dasa 2012 in Dortmund

Fünf Jungen im Alter von 12 Jahren und zwei Betreuer machten sich auf, am Samstag 17. November die DASA (Dauerausstellung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) in Dortmund zu erkunden. 13.000 m² Arbeitswelten von gestern, heute und morgen, eine Herausforderung. Wir trauten uns:mAlle Bereiche wurden toll präsentiert. Besonders die Schaltzentrale eines Kraftwerks war sehr beeindruckend. Viele Anzeigen und Regler mussten kontrolliert werden. Die Zukunft fand bei den Jungen das größte Interesse. Alles was mit Computer, Robotern und Navigation zu tun hatte, wurde ausprobiert. Zum Schluss konnten wir noch unsere eigenen Sinne (Fühlen, Riechen, Hören, Sehen und Sprechen) an verschieden Stationen testen. Es steht fest: Nächstes Jahr müssen wir noch einmal hin, denn wir haben bestimmt noch nicht alles entdeckt. Ein gemeinsames Essen rundete den spannenden Tag ab. Finanziell unterstützt wurde die Fahrt von der Kirchengemeinde St. Urbanus/ St. Ewald und der Stadt Dorsten.